Photorejuvenation und tiefe Narben

Allgemeine Verjüngung der Haut, die Haut wird frischer und die Hauttextur verbessert.

Der Einsatz des Intensiven Pulslichts im Bereich der Hautverjüngung zielt nicht wie bei der Haarentfernung oder der Behandlung von Pigmentflecken auf das Melanin, sondern auf das Kollagen. Das komplette Spektrum der Xenon-Lichtquelle wird hierbei durch den Einsatz eines bestimmten Filters auf den für diese Behandlung notwendigen und wirksamen Wellenlängenbereich eingeschränkt.

Kollagen absorbiert wirksam das Lichtspektrum zwischen 560 nm und 1200 nm. Dies führt zu einer selektiven Thermolyse des Kollagens, was zu einer Aufheizung und Kontraktion des Kollagenbündels führt (Kollagen-Shrinking). Das Zurückziehen der Kollagenbündel sorgt dafür, daß dies ein effektiver Prozess im Umgang mit schmalen oberflächlichen Falten ist.

Mehr Information zu Kollagenen und ihrer Aufgabe finden Sie unter: Multipolare Radiofrequenz

Je nach Hautbild und Ziel ist die multipolare Radiofrequenz Behandlung in Bezug auf den Anti-Age Bereich einem Einsatz des IPL Geräts vorzuziehen.